Unsere Geschichte
story img left

Bei TET. Responsible Wear geht es um die Zusammenarbeit von Frauen, Verantwortungsbewusstsein und vollständiger Transparenz: ethische, verantwortungsbewusste Kleidung aus recycelten Materialien mit Liebe zum Detail. Unsere Geschichte beginnt und endet im Ozean.

Lieke van Hulsbergen, die Eigentümerin und Gründerin von TET., sah während ihrer Reisen das wachsende Problem von Plastik. Während ihrer Abschlussarbeit über recycelte Materialien stieß sie auf Repreve, einen innovativen und hochwertigen Stoff aus Plastikabfall und Industrienylonabfall. Dies brachte sie auf die Idee, Bademode aus diesem Stoff herzustellen, um das weltweite Plastikproblem effektiv anzugehen.

Im Jahr 2018 zog Lieke nach Bali, wo die Wurzeln von TET. liegen. Sie suchte selbst nach den Fabriken, in denen die Produkte hergestellt werden, um so nah wie möglich an der Quelle zu sein. Als TET. im Jahr 2019 startete, lag der Fokus zunächst auf der Produktion nachhaltiger Bikinis. Mittlerweile produzieren wir zusätzlich zu Bademode auch Yoga- und verantwortungsbewusste Kleidung.

Die Produktion nachhaltiger Kleidung

Der Hauptfokus von TET. Responsible Wear liegt darauf, eine Marke aufzubauen, die effektiv die Reduzierung von Abfall, insbesondere des Plastiks, das die Meere verschmutzt, angeht. Unsere gesamte Bademode wird aus Repreve gefertigt – einem innovativen, hochwertigen Leistungsstoff, der von zertifizierten Fabriken aus Plastikabfällen und industriellen Nylonabfällen hergestellt wird.

Alle unsere nachhaltigen Kleidungsstücke, Sportbekleidung und Accessoires bestehen aus Bio-Baumwolle, Leinen, Tencel und organischem Bambus. Diese werden in lokalen Fabriken in Bali, Indonesien, produziert. Darüber hinaus sind alle unsere Bikinis wendbar und alle Kollektionen sind so konzipiert, dass sie zusammenpassen, sodass Sie alle Teile miteinander kombinieren können. Ihr Bikini wird Ihr bester Freund für den Rest Ihres Lebens sein.

Unser Ziel

Wir nutzen Abfall aus dem Ozean, um trendige und hochwertige recycelte Bademode herzustellen, die letztendlich durch den Träger wieder genau dorthin zurückkehrt – der Kreislauf ist komplett. Wir schaffen modische Kleidung, die für immer hält und endlos kombiniert werden kann.

TET. entwickelt sich kontinuierlich weiter – sehen Sie selbst, was wir noch tun:

TET Talk | TET. Responsible club | TET. for tits | Strandreinigung

Nachhaltigkeit

organic cotton

Biobaumwolle

Biobaumwolle wird ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut und stammt von Samen, die nicht gentechnisch verändert wurden. Bei biologischen Anbaumethoden werden schädliche Chemikalien vermieden und es wird angestrebt, weniger Ressourcen zu verbrauchen

repreve img

Repreve

Wir verwenden das Produkt UNIFIBER; recyceltes Nylon wird aus post-industriellem Abfall hergestellt, der vollständig recycelt wird und Abfallablagerungen verhindert. Recycelter Abfall wird eingeschmolzen und zu Chips extrudiert, die zu Garn weiterverarbeitet werden.

carvico img

Carvico

ECONYL-Nylon ist ein zu 100% regeneriertes Nylon, das aus Abfällen hergestellt wird, die andernfalls die Erde verschmutzen würden. Carvico mischt ECONYL-Garn mit Elasthan, um die ultimative Passform und den ultimativen Komfort zu erhalten. Wir freuen uns sehr, einen kleinen Beitrag zur Verringerung des Verbrauchs von Plastik in unserer wunderschönen Welt zu leisten.

linen icon

Leinen:

Leinen ist eines der biologisch abbaubarsten Gewebe überhaupt. Neben der Langlebigkeit ist Leinen aus Flachspflanzenfasern hergestellt, die (wenn nicht gefärbt) vollständig biologisch abbaubar sind.

The factories

Unsere Fabriken in Bali und in China wurden sorgfältig ausgewählt, um unseren ethischen Standards zu entsprechen. Alle unsere Produkte werden mit Liebe und Sorgfalt speziell für Sie hergestellt. Unsere Bademodenfabrik arbeitet nach den BSCI-Standards. In Bali sind die Fabriken sehr nah an unserem Dorf, so dass wir die Schneiderinnen und Schneider dort jede Woche treffen, wenn wir vor Ort sind

the factories img

Unser Name

Save the ocean with TET.

Den Ozean retten mit TET. Der Ozean ist nicht nur für TET., sondern für die Welt, in der wir leben, von großer Bedeutung. Derzeit sind unsere Meere voller Plastik, und es wird erwartet, dass wir in weniger als 30 Jahren mehr Plastik als Fische in unseren Meeren haben werden. Der Ozean ist unsere Basis und Inspiration, wir geben dem Plastik eine neue Funktion. Auf diese Weise wird das Plastik auf eine gute,

nachhaltige und vor allem auffällige Weise wieder dem Meer zurückgegeben. Eine Welt, in der Plastik nicht länger ein Wegwerfprodukt ist, sondern als Rohmaterial für schöne und nachhaltige Initiativen verwendet wird.

Das ist unser Ziel am Horizont.

The dot

our home icon

Unser Zuhause

Unsere Wurzeln liegen in Bali, wo wir das Plastikproblem hautnah erlebt haben, das zur Geburt der Idee von TET. geführt hat. Wir möchten etwas Gutes für die Insel und ihre Bewohner tun. Unsere nachhaltige Kleidung wird von lokalen Schneiderinnen und Schneidern in Bali bedruckt und hergestellt, und wir organisieren Strandreinigungsaktionen auf der Insel.

responsibility icon

Verantwortung

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Produktion all unserer Produkte. Zum Beispiel kaufen wir nur zertifizierte Stoffe, unsere Bikinis werden in China aus Repreve und Carvico hergestellt, die aus post-industriellem Abfall und Fischernetzen gewonnen werden, und wir stellen Scrunchies aus übrig gebliebenen Stoffen her, damit so wenig Stoff wie möglich verschwendet wird.

goal icon

Ziel

Die Meere, Ozeane und Strände säubern und Abfall in ein langlebiges Produkt verwandeln. Ein Bikini nach dem anderen.

Strandreinigung

Jedes Jahr gelangen Millionen Tonnen Plastik in unsere Ozeane. Die Lösung für die Plastikverschmutzung erfordert sowohl Maßnahmen zur Eindämmung der Quellen als auch zur Reinigung des bereits vorhandenen Plastiks!

Deshalb veranstalten wir in Bali Strandreinigungen, um unsere Strände, insbesondere während der Regenzeit, zu säubern.

Wir organisieren Strandreinigungen rund um Canggu. Hier gibt es noch viel zu tun. Jede Strandreinigung hat ihren eigenen Ort. Meistens organisieren wir sie während der Regenzeit, da dann am meisten Plastik angespült wird.

beach clean up img